Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Budget 2018 Keine Steuersenkung in der Stadt Luzern

  • Das Budget der Stadt Luzern rechnet mit einem Gewinn von 5,5 Millionen Franken.
  • Deshalb beantragte die SVP eine Steuersenkung um eine Zwanzigsteleinheit auf 1,8 Einheiten.
  • Für die Mehrheit des Grossen Stadtrats kam diese Forderung zu früh. Man brauche das Geld für Investitionen. Zudem dürften vom Kanton weitere finanzielle Belastungen auf die Stadt überwälzt werden.
  • Nur die SVP und ein kleiner Teil der FDP stimmten für tiefere Steuern. Alle anderen Parteien waren dagegen.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?