Zum Inhalt springen
Inhalt

Erschliessung Bürgenstock Bürgenstock-Bahn gondelte per Schiff zum Berg

Die neue Standseilbahn auf den Bürgenstock ist von Luzern über den See zur Talstation in Kehrsiten transportiert worden.

Legende: Video Seefahrt der Bürgenstock-Bahn abspielen. Laufzeit 00:37 Minuten.
Aus News-Clip vom 12.06.2017.
  • Die zwei zehneinhalb Tonnen schweren Wagen der Kehrsiten-Bürgenstock-Bahn wurden in Luzern auf zwei spezielle Pontons geladen und am Montagmorgen von Schubschiffen langsam über den Vierwaldstättersee befördert.
  • Nach rund zwei Stunden erreichten die Bahnwagen die Schiffsstation in Kehrsiten, wo sie von Kräne in die Gleise gehoben und anschliessend mit dem Seil verbunden wurden.
  • In Kehrsiten wurden die von der Werft Shiptec der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee SGV nach dem historischen Vorbild gebauten Kabinen in die Gleise gehievt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.