Chäslager Stans öffnet wieder seine Türen

Eine neue siebenköpfige Crew startet mit frischem Elan im Kulturhaus Chäslager in Stans. Das Haus soll mit einem breiten Programm zu einem Treffpunkt für Kulturinteressierte im Kanton Nidwalden werden. Am Samstag ist grosses Eröffnungsfest.

Das Chäslager Stans von aussen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Kulturhaus Chäslager in Stans öffnet wieder seine Türen. zvg

Vor einem Jahr steckte das Kulturhaus in einer Krise. Es war offen, ob und wie es weiter geht. Nach einem Umbau nimmt das Chäslager seinen Betrieb am Samstag wieder auf: Ein grosses Eröffnungsfest ist angesagt.

Künftig will das Chäslager mit einem Programm von Theater, Film, Musik und Beiz aufwarten. Der neue Präsident Pius Bucher hofft, dass der neue Wind beim Publikum ankommt und dass das Haus zu einem Treffpunkt für Kulturinteressierte wird.

(Regionaljournal Zentralschweiz, 17.30h)