Zum Inhalt springen

Header

Video
Corina Schwingruber über ihren Film (mit Trailer)
Aus News-Clip vom 20.08.2018.
abspielen
Inhalt

Corina Schwingruber Luzernerin feiert Filmpremiere in Venedig

Die Filmemacherin Corina Schwingruber kann ihren Kurz-Dokumentarfilm über Kreuzfahrten am Filmfestival Venedig zeigen.

Schwingrubers Film «All Inclusive» ist eine kritische Auseinandersetzung mit Kreuzfahrten. Die Filmemacherin hebt aber nicht den Mahnfinger, sondern zeigt kommentarlos Bilder, die sie auf zwei Kreuzfahrten aufgenommen hat.

«Auf die Idee mit den Kreuzfahrten kam ich über eine Freundin in Dubronvik, die Meeresbiologin ist», erzählt Corina Schwingruber. «Und dort habe ich gesehen, wie immer mehr und immer grössere Schiffe und immer mehr Leute das Städtchen verstopfen.»

Dass sie mit ihrem Film gerade am renommierten Festival in Venedig Premiere feiern kann, sei immer ihr grosser Traum gewesen. Dass es geklappt habt, passe doppelt gut: Denn die Problematik der Kreuzfahrtschiffe sei auch in Venedig ein grosses Thema.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?