Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Unterer Teil eines braunen Hauses mit einem Schriftzug.
Legende: Der Gemeinderat Emmen muss künftig mit weniger Lohn auskommen. SRF
Inhalt

CVP-Vorstoss angenommen Weniger Lohn für den Emmer Gemeinderat

  • Der Gemeinderat muss das Besoldungsreglement überarbeiten und dem Einwohnerrat einen Vorschlag präsentieren. Dabei geht es auch um eine neue Regelung der Nebeneinkünfte.
  • Die Forderung des Einwohnerrates ist, dass der Lohn dem Niveau der umliegenden Agglomerationsgemeinden und der Stadt Luzern angepasst wird.
  • Ein Gemeinderatsmitglied in Emmen verdient aktuell bei einem 80-Prozent-Pensum 177 000 Franken - das sind hochgerechnet auf 100 Prozent rund 20 000 Franken mehr als ein Luzerner Stadtratsmitglied verdient.
  • Die Gemeinde Emmen hat mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Unter anderem wird auch der Steuerfuss erhöht.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?