Zum Inhalt springen

Header

Brennendes Holzhaus
Legende: Das Bergrestaurant Adlerhorst brannte lichterloh. zvg
Inhalt

Zentralschweiz Das Bergrestaurant Adlerhorst in Oberiberg ist abgebrannt

Am frühen Donnerstagmorgen brannte der Adlerhorst bis auf die Grundmauern nieder. Das Wirtepaar konnte sich selbständig in Sicherheit bringen.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs schlief das Wirtepaar noch, jedoch blieb es unverletzt. Wegen des schwierigen Zugangs zum Gebäude und wegen des fehlenden Löschwassers, konnte die Feuerwehr den Brand nicht löschen.

Die Feuerwehr Oberiberg war mit 25 Personen ausgerückt. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, war der Einsatz wegen explodierender Gasflaschen gefährlich. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marlies Gantner , Eglisau
    Das duet ois mega weh, sind scho 3 mal im Adlerhorst gsi und händ wieder vorgha am 2.und 3 . te März . So schad, wünsched oi sehr viel chraft i dere schwere Zit! Liebs grüessli Marlies Gantner Eglisau
  • Kommentar von Winkler , Zürich
    Dem Wirte-Paar von Herzen viel, viel Kraft und trotzallem Zuversicht. Es muss sich eine "neue Tür" für Euch öffnen.