Luzerner Protest «Das ist unser Kanton, das kann nicht weg!»

Unter diesem Motto wehren sich Kulturschaffende am Freitag in der Stadt Luzern gegen die Finanzpolitik des Kantons.

  • Mit dem kantonalen Aktionstag am 8. September wollen betroffene Institutionen, aber auch Einzelpersonen die Sparmassnahmen sichtbar machen.
  • Die IG Kultur Luzern und die Luzerner Allianz für Lebensqualität wehren sich gegen die Reduktion der Kulturförderbeiträge des Kantons.
  • Ab 17:00 Uhr findet auf dem Theaterplatz in der Stadt Luzern eine «Landsgemeinde» statt mit dem Verlesen eines Manifests und einer Abstimmung.