Zum Inhalt springen

Header

Eine Jugendherberge in Innerthal.
Legende: Der Schwyzer Kantonsrat hat den Kauf der ehemaligen Jugendherberge vertagt. srf
Inhalt

Zentralschweiz Entscheid über Asylzentrum Innerthal vertagt

Die Regierung wollte die ehemalige Jugendherberge in Innerthal kaufen. Der Schwyzer Kantonsrat hat nun aber am Mittwoch entschieden, dass die Regierung in dieser Frage nochmals über die Bücher soll.

Für 1,1 Millionen Franken wollte die Schwyzer Regierung die ehemalige Jugendherberge in Innerthal kaufen und zum Asylzentrum umfunktionieren. Dieses würde das Asylzentrum in Muotathal ersetzen, weil der Mietvertrag gekündigt wurde.

Der Schwyzer Kantonsrat hat nun am Mittwoch in einer emotionalen Debatte das Geschäft an die Regierung zurückgewiesen. Einige Parlamentarier lehnten das Zentrum grundsätzlich ab. In der Bevölkerung gebe es Ängste vor kriminellen Asylsuchenden. Ein Asylzentrum würde eine negative Ausstrahlung auf den für das Wägital wichtigen Tourismus haben. Zudem seien 80 Asylbewerber auf 200 Einwohner eindeutig zu viel. argumentierte die SVP.

Die CVP wollte von der Regierung zuerst Antworten auf offene Fragen haben. Zum Beispiel soll sie abklären, ob das Gebäude auch nur gemietet werden könnte. Selbst der Regierungsrat zeigte sich bereit, die Vorlage zu überarbeiten, um ein vorzeitiges Aus des Geschäfts im Parlament zu verhindern.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen