Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Erfolgreiches Geschäftsjahr Die Titlis Bergbahnen fahren Spitzenergebnis ein

  • Der Betriebsertrag des Geschäftsjahres 2016/2017 liegt 8,3 Prozent über dem Vorjahr und beträgt 73,2 Millionen Franken.
  • Der Gewinn stieg um 24 Prozent auf 15,5 Millionen Franken, wie das Unternehmen am Mittwoch mitgeteilt hat.
  • Zum zweitbesten Ergebnis in der Firmengeschichte der Titlisbahnen trugen die 1,16 Millionen Gäste bei, die im letzten Geschäftsjahr die Titlisregion besuchten.
  • Das Rekordergebnis kam laut Mitteilung dank mehr Wintersportlern und der Erholung des Gruppengeschäftes aus dem asiatischen Raum zu Stande.
  • Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung die ehemalige Skirennfahrerin Dominique Gisin aus Engelberg als neue Verwaltungsrätin vor.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?