Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Esstraditionen in der Zentralschweiz

Die Zuger Kirschtorte oder die Willisauer Ringli sind bekannte und traditionelle Süssigkeiten aus der Region. Doch auch «Regentröpfli» und Zigerkäse zählen zu den Zentralschweizer Spezialitäten. So sieht es der Autor Paul Imhof in seinem neuen Buch «Das kulinarische Erbe der Schweiz».

Paul Imhof Autor und Gastrojournalist
Legende: Autor Paul Imhof ordnet den Ziger den Kantonen Ob- und Nidwalden zu. Tages-Anzeiger

Nebst Sbrinz und Bratkäse ordnet der Autor Paul Imhof auch Orangenmost und Krapfen den Zentralschweizer Kantonen zu. Zum kulinarischen Erbe gehören Esswaren oder Getränke, die seit mindestens 40 Jahren produziert und konsumiert werden. 

 Der Verein «kulinarisches Erbe der Schweiz» erstellt seit rund 10 Jahren ein Inventar von Schweizer Spezialitäten. Nun ist der erste Band erschienen mit traditionellen Gerichten aus den Kantonen Luzern, Obwalden, Nidwalden, Schwyz, Zug, Zürich und Aargau. Mit dem Buch schreibt Paul Imhof auch gegen das Vergessen. «Die Küche wird immer internationaler und traditionelle Gerichte vermitteln Heimat» sagt Paul Imhof. Geplant sind insgesamt fünf Bände. Erschienen ist das Buch im Echtzeit-Verlag.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von August Mohr, Clueso
    Hat der gute Mann in seinem neuen Buch «Das kulinarische Erbe der Schweiz» auch gute Rezepte betreffend Zubereitung von Hunden und Katzen aufgenommen? Erbitte höflichst Antwort Für das ist doch die Schweiz neben Uhren, Schokolade, Schwarzgeld mittlerweile auch weltbekannt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen