Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

EV Zug vor Playoffs «Lugano ist ein hartnäckiger Gegner»

Der Geschäftsführer des EVZ schaut auf die Viertelfinal-Serie gegen die Tessiner voraus.

Legende: Audio Patrick Lengwiler: «Wir haben eine hervorragende Qualifikationsrunde gespielt.» abspielen. Laufzeit 02:34 Minuten.
02:34 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 05.03.2019.

Zum Abschluss der Qualifikation setzte es eine Niederlage ab: Gegen Fribourg verloren die Zuger 2:3 nach Penaltyschiessen. Dabei schonte der EVZ bereits einige Spieler, denn das Spiel hat nichts mehr an der Tabellensituation verändert. Der 2. Tabellenplatz war den Zugern nicht mehr zu nehmen.

Dementsprechend sei die Niederlage kein Dämpfer. Im Gegenteil Patrick Lengwiler, Geschäftsführer des EVZ, ist sehr zufrieden mit der Mannschaft nach den ersten 50 Spielen der Saison: «Wir haben eine hervorragende Qualifikation gespielt.»

Nun wartet Lugano auf die Zuger und damit gemäss Lengwiler ein hartnäckiger Gegner. Der 7. Platz der Tessiner nach der Qualifikation täusche: «Lugano ist eine Mannschaft, die mit dieser Platzierung weit unter ihrem Wert geschlagen ist. Der Club gehört grundsätzlich zu den Top 3 der Schweizer Liga.»

Auch wenn die Zuger in der Tabelle überlegen wirken, zeigt die Statistik eine ausgeglichene Ausgangslage. In dieser Saison gewannen beide Teams je drei Mal in den Direktbegegnungen. Der erste Match der Zuger im Playoff-Viertelfinal findet am Samstagabend im eigenen Stadion um 20 Uhr statt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.