Zum Inhalt springen
Inhalt

ewl-Quellwasserwerk Sonnenberg In Luzern kommt künftig mehr Quellwasser aus dem Hahn

Legende: Audio Zu Besuch in der Wasserfassung abspielen. Laufzeit 04:22 Minuten.
04:22 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 19.10.2018.

Der Luzerner Energie-Dienstleister ewl hat das neue Quellwasserwerk Sonnenberg eröffnet. Es liegt auf Stadtluzerner Boden, auf halbem Weg auf den Krienser Sonnenberg.

Ein moderner, schmuckloser Betonbau am Waldrand.
Legende: Pro Tag können im Werk so viele Liter Wasser aufbereitet werden, wie in neun Wassertürmen (dem berühmten bei der Kapellbrücke) Platz hätten. zvg/ewl energie wasser luzern

Dank der Trinkwasser-Aufbereitung mit Keramikmembran-Filtern kann mehr Quellwasser genutzt werden. Der Anteil an Quellwasser im Luzerner Trinkwasser wird so markant erhöht. Aktuell stammen zwölf Prozent des Stadtluzerner Trinkwassers aus Quellen, mit dem neuen Werk strebt ewl einen Wert von rund 50 Prozent an.

Betonstützen und viele Rohre unterschiedlicher Dicke in einem Raum.
Legende: Zu sehen gibt es im neuen Quellwerk vor allem Rohre. Die vielen Millionen Liter Wasser, die durch die Anlage fliessen, muss man sich vorstellen. zvg/ewl energie wasser luzern

Das Quellwasser für das Werk wird im Eigental und Entlebuch gefasst, fliesst ohne zusätzliche Pumpkraft zum Sonnenberg und durch die Druckleitung zur Aufbereitungsanlage. Dort wird das Wasser einem mehrstufigen Reinigungsprozess unterzogen.

Das Kernstück bilden Keramikmembranfilter, welche das Wasser reinigen. Nächste Station für das aufbereitete Wasser ist das Reservoir. Es besteht aus zwei Kammern mit einem Fassungsvermögen von je drei Millionen Litern.

Ein grosser, karger, fensterloser Raum. Entlang den Wänden leuchten blaue Scheinwerfer.
Legende: Wäre auch eine wunderbare Disco: Ein noch leeres Reservoir. Schon bald wird es komplett mit Wasser gefülllt sein. SRF/Andy Hochstrasser

Von den Reservoiren gelangt das Trinkwasser durch das Verteilnetz in die Luzerner Haushalte.

Das neue Quellwasserwerk hat 28 Millionen Franken gekostet, die Umsetzung des Projekts dauerte rund zehn Jahre, drei Jahre davon beanspruchte die Bauzeit.

Ein Bauarbeiter in einer grossen Baugrube
Legende: Es begann mit einer grossen Grube. Heute, nach rund drei Jahren Bauzeit, ist das Quellwasserwerk auf dem Sonnenberg fertig. Keystone/Archivbild
Legende: Video Modernstes Wasserwerk der Schweiz abspielen. Laufzeit 02:49 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 19.10.2018.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.