Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio «Ich nehme mein Unternehmerherz mit in die Regierung» abspielen. Laufzeit 06:05 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 07.03.2019.
Inhalt

Fabian Peter, FDP «Wir müssen das Vertrauen in die Politik wieder herstellen»

Der 43-jährige Fabian Peter aus Inwil will für die FDP den frei werdenden Sitz in der Luzerner Regierung verteidigen.

Fabian Peter ist in der Politik ein ziemlicher Senkrechtstarter. Bereits mit 27 Jahren wurde er Gemeindeammann von Inwil. Seit vier Jahren politisiert er für die FDP im Kantonsparlament. Mit 43 Jahren will er nun den Sprung in die Luzerner Regierung schaffen.

So politisiert Fabian Peter

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Der FDP-Politiker gilt im Kantonsrat als ruhiger und seriöser Schaffer. Dies wird auch bei den anderen Parteien geschätzt. Er meldet sich nicht viel zu Wort. Wenn er aber das Mikrofon einschaltet, hört der Rat ihm zu. Ihm liegen vor allem die Interessen der Luzerner Gemeinden am Herzen. Daneben setzt er sich auch für bessere Rahmenbedingungen für die KMU ein. Herausgestochen in den letzten vier Jahren ist Fabian Peter auch mit seinem Einsatz für das neue Energiegesetz, das stark auf erneuerbare Energien setzt.

Fabian Peter kommt aus dem Gewerbler-Flügel der FDP. Er ist Mitinhaber und Geschäftsleiter eines Sanitär- und Heizungsunternehmens. Der verheiratete Familienvater von zwei Kindern ist gern unter den Leuten. In seiner Freizeit ist Fabian Peter ein begeisterter Jodler in einer Kleinformation.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?