Zum Inhalt springen

Header

Hochstimmung am Fasnachts-Umzug in Ruswil.
Legende: Hochstimmung am Fasnachts-Umzug am Sonntag Nachmittag in Ruswil. SRF/Julia Stirnimann
Inhalt

Fasnacht 2017 Fasnacht bei frühlingshaftem Wetter in der Zentralschweiz

Die Zentralschweiz ist fest in der Hand der Fasnächtlerinnen und Fasnächtler. Auf der Landschaft finden zahlreiche Umzüge statt. In der Stadt Luzern sperrte die Polizei in der Nacht auf Sonntag den Rathaussteg wegen der vielen Menschen aus Sicherheitsgründen in eine Richtung.

In vielen Dörfern der Zentralschweiz finden am Sonntag Nachmittag die grossen Fasnachtsumzüge statt. Tausende von Fasnächtlerinnen und Fasnächtler nehmen daran teil.

In der Stadt Luzern verlief der Rüüdige Samstag, der zum ersten Mal offizieller Fasnachtstag war, grossteils friedlich. Dies teilt die Luzerner Polizei mit. Ab 22 Uhr war die Menschenansammlung unter der Egg so gross, dass die Polizei den Rathaussteg Richtung Altstadt sperrte. Die schmale Brücke war aus Sicherheitsgründen nur noch im Einbahnverkehr zu passieren. Diese Massnahme sei laut Polizei weitgehend positiv aufgenommen worden.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf Bolliger  (robo)
    Mein 3. (!) Versuch: Es ist doch super, statt nur unbeliebte Politiker an Fasnachts-Umzügen zu "verunglimpfen", einmal einen TV-Werbe-Klassiker als Lachbombe zu gestalten: "Min Name isch Fischer, vo de Bettwarefabrik Fischer!"
  • Kommentar von marlene Zelger  (Marlene Zelger)
    Das Fastnachtswetter war so frühlingshaft warm, dass in meinem Garten die Rosenknospen zu spriessen beginnen, neben den Schneeglöggli. Ein megaverrückter Aufstellen.