Zum Inhalt springen
Inhalt

Flaggschiff geht in Revision «Stadt Luzern» mit Parade verabschiedet

Das Dampfschiff «Stadt Luzern» auf dem Vierwaldstättersee.
Legende: Das Dampfschiff «Stadt Luzern» wird für 12,5 Millionen Franken grundlegend saniert. Archivbild Keystone
  • Laut Werner Lüönd von der SGV steht das Schiff noch bis Ende Oktober im Einsatz und geht danach in die Werft. Die gesamte Infrastruktur des Schiffs umfassend erneuert.
  • Dabei soll auch das Gastronomieangebot den neuen Bedürfnissen angepasst werden.
  • Wichtige Arbeiten finden auch unter Deck statt: Die originalen, 90 Jahre alten Dampfkessel werden ersetzt. Danach soll das Schiff deutlich weniger Brennstoff verbrauchen.
  • Die Sanierung kostet insgesamt 12,5 Millionen Franken. Rund einen Drittel dieses Betrages übernehmen die Dampferfreunde.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.