Geld reicht nicht für alle Sanierungswünsche am Theater Casino

Der von den Stimmberechtigen der Stadt Zug bewilligte Baukredit reicht nicht aus, um alle geplanten Sanierungsmassnahmen umzusetzen. Die Stadt prüft nun, wie das Projekt abgespeckt werden könnte.

Das Casino Theater in Zug aus dem Jahr 1909. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Casino Theater aus dem Jahr 1909 muss umfassend saniert werden zvg

«Wir melden uns jetzt schon, damit noch reagiert werden kann», sagt André Wicki, Vorsteher des Stadtzuger Baudepartements, «im Sinne einer Kostenwarnung». Beim Rechnen des Sanierungsprojekts habe man bemerkt, dass die Sanierung des Theater Casino Zug teurer wird als geplant. Statt 13,64 Millionen Franken dürfte die Sanierung 16,4 Millionen kosten. Die Stadt prüft nun, wie das Projekt abgespeckt werden könnte. Die Stimmberechtigten der Stadt Zug bewilligten im November 2013 einen Baukredit von 13,64 Millionen Franken.

Stadtrat entscheidet über Einsparungen

Bis im Februar 2015 will das städtische Baudepartement Varianten ausarbeiten, wie die Sanierung ohne Überschreitung des Baukredites möglich wäre. Darauf gestützt wird der Stadtrat entscheiden, ob auf einzelne Massnahmen verzichtet werden muss.