Geschichten über einen der ältesten Alpenclubs der Schweiz

Am Wochenende feiert die SAC-Sektion Pilatus ihren 150. Geburtstag. Zu diesem Jubiläum hat sie eine Chronik verfassen lassen. Als eine der ältesten Sektionen leistete sie viel Pionierarbeit im Bereich Alpinismus und alpiner Tourismus.

Ein Jahr nach der Gründung des gesamtschweizerischen Alpenclubs war die Sektion Pilatus eine der ersten Sektionen des SAC überhaupt. Und in dieser Funktion leistete sie auf verschiedenen Gebieten im Alpinismus und alpinen Tourismus Pionierarbeit. Heute zählt sie fast 8000 Mitglieder.

Zum Jubiläum hat sich die SAC-Sektion Pilatus eine neue Chronik geschenkt. Die Geschichte und Geschichten zusammen getragen hat ein Team unter der Leitung des Luzerner Journalisten Hanns Fuchs. Ihm gefallen insbesondere die Gestltung und die Bilder der Chronik.

Am Samstag feiert die SAC-Sektion Pilatus ihr Jubiläum mit einem Sternmarsch auf den Hausberg und einem Fest in Kriens.