Zum Inhalt springen

Header

Audio
Peter Vorwerk, Leiter Abteilung Strassen im Kanton Uri zum Steinschlag auf der Gotthardstrasse
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 02.01.2019.
abspielen. Laufzeit 03:25 Minuten.
Inhalt

Glimpflicher Ausgang Steinschlag auf Gotthardstrasse zwischen Erstfeld und Schattdorf

  • Die Strasse zwischen Erstfeld und Schattdorf wurde bis kurz vor Mittag am 2.Januar vorsichtshalber gesperrt.
  • Eine Lagebeurteilung aus der Luft zeigte: es handelt sich um ein isoliertes Ereignis. Laut dem Urner Amt für Tiefbau kann die Strasse gefahrlos befahren werden.
  • Menschen, Fahrzeuge und Gebäude wurden vom Felsbrocken nicht getroffen.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen