Grösster Zentralschweizer Biomarkt in Zug

Am Markt «o sole bio» in der Zuger Altstadt präsentieren sich einheimische Produzentinnen und Produzenten.

Einheimische Produkte, ausschliesslich mit Biolabel, werden am grössten Zentralschweizer Biomarkt verkauft. Dieser Markt in Zug findet jährlich statt.

«Seit dem ersten Markt vor sechs Jahren hat sich einiges verändert», sagt der Mitorganisator Meinrad Betschart. «Die Produzenten investieren mehr in ihre Marktstände als am Anfang. Sie bieten auch einen Mehrwert. So kann man an vielen Ständen nicht nur Produkte kaufen, sondern auch selber aktiv sein.»

Man setze ganz bewusst auf einheimische Produkte. «Wir mussten Interessenten absagen, weil sie ausländische Bioprodukte im Sortiment haben», so Betschart weiter. Am Markt erwarten die Organisatoren bis zu 30 0000 Besucherinnen und Besucher.