Grösstes Windrad der Zentralschweiz ist am Netz

Im Entlebuch hat die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) Ende August den Bau des grössten Windkraftwerks der Zentralschweiz abgeschlossen. Während der letzten Tage wurde das Kraftwerk in Betrieb genommen.

Das fertige Windkraftwerk. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Windkraftwerk im Entlebuch ist am Netz. zvg

Das Kraftwerk kann mit seiner Leistung von 2‘300 Kilowatt rund 600 durchschnittliche Haushalte mit Strom versorgen. Die grosse Strommenge muss von der abgelegenen Anhöhe aus in das regionale Stromnetz eingebracht werden. Deshalb baute CKW für 300’000 Franken vor Ort eine neue Trafostation

«Nach dem anspruchsvollen Bau mussten wir nun noch die Produktionsstätte mit dem bestehenden Netz und der neuen Trafostation zusammen­schliessen», erklärt Peter Suter, Leiter Neue Energien, die Abschlussarbeiten. Das Windkraftwerk ist mit seinen 120 Metern etwa gleich hoch wie das höchste Gebäude der Schweiz, der PrimeTower in Zürich.