Zum Inhalt springen

Header

Audio
Mehr Ausfallsentschädigung für die Luzerner Kultur
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 07.07.2020.
abspielen. Laufzeit 02:25 Minuten.
Inhalt

Grosse Festivals profitieren Mehr Coronageld für Luzerner Kultur

  • Der Kanton Luzern stellt weitere 2.7 Millionen Franken bereit für Ausfallentschädigungen im Kulturbereich wegen der Coronapandemie.
  • Hintergrund ist die Verlängerung der Bundesverordnung für Absagen oder Verschiebungen von Veranstaltungen im Kulturbereich.
  • Der Bund entschädigt Ausfälle neu bis Ende Oktober und damit acht Monate statt wie bislang angekündigt vier Monate.

Der Bund habe im Juni die Mittel für die Kultur um 50 Millionen erhöht und stelle davon dem Kanton Luzern weitere 2.7 Millionen zur Verfügung, heisst es in einer Mitteilung der Luzerner Staatskanzlei. Insgesamt stünden in Luzern – mit der vorherigen Hilfe des Bundes und der Hilfe des Kantons – somit 17 Millionen Franken bereit für die Kultur.

Hilfe für Festivals

Bis zum 22. Juni erfasste die kantonale Kulturförderung rund 280 Gesuche von Kulturschaffenden und vor allem Kulturunternehmen, deren Ausfälle gesamthaft 25 Millionen Franken betragen.

Die grossen und national bedeutenden Festivals wie Blue Balls Lucerne und Lucerne Festival, die abgesagt wurden, seien mit den neuen Regelungen nun ebenfalls anspruchsberechtigt, teilte die Luzerner Staatskanzlei weiter mit.

Man habe bereits einen Antrag gestellt, heisst bei beiden Festivals. «Der Verlust durch den Corona-Ausfall wird enorm sein», sagt Nina Steinhart, Mediensprecherin vom Lucerne Festival, «dass wir Gelder bekommen, ist existentiell für uns.» Auch für Urs Leierer, Direktor vom Blue Balls Festival, ist die Unterstützung elementar. «Wir haben ein ganzes Jahr lang nur Kosten und keine Einnahmen. Das rechnet sich überhaupt nicht mehr. Wir sind auf die Hilfe angewiesen.»

Regionaljournal Zentralschweiz, 08.07.2020, 06:03 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen