Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Hanfindoor-Anlage im Kanton Schwyz entdeckt

Die Kantonspolizei Schwyz hat eine Hanfindoor-Anlage in Vorderthal ausgehoben. Dabei wurden 270 Hanfpflanzen sowie kleinere Mengen Marihuana, Haschisch und Hanföl sichergestellt.

Eine Hanfindoor-Anlage in Vorderthal im Kanton Schwyz.
Legende: Im Keller eines 32-jährigen Mannes wurden 270 Hanfpflanzen sichergestellt. ZVG

Ein 32-jähriger Mann hat in seinem Keller in Vorderthal im Kanton Schwyz während zwei Jahren illegal rund ein Kilogramm Marihuana produziert und verkauft, wie die Kantonspolizei Schwyz am Mittwoch mitteilte. Nun muss er sich vor dem Staatsanwalt verantworten.

Ende Januar hat die Kantonspolizei Schwyz die Hanfindoor-Anlage in Vorderthal ausgehoben. Der Mann, welcher die Anlage betrieben hat, ist laut der Polizei geständig.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.