Zum Inhalt springen

Header

Drei farbige Dosen Babynahrung stehen in einer Reihe.
Legende: Hochdorf exportiert Babynahrung in die halbe Welt - unter anderem nach Asien und Arabien. Keystone
Inhalt

Zentralschweiz Hochdorf-Gruppe profitiert von höheren Preisen

Der Nahrungsmittelhersteller Hochdorf wächst weiter: In der ersten Jahreshälfte 2014 hat die Gruppe den Umsatz um ein Fünftel gesteigert und den Gewinn mehr als verdreifacht.

Hochdorf verzeichnete einen Umsatz von 221 Millionen Franken, was im Vergleich zur Vorjahresperiode einem Wachstum von 21 Prozent entspricht. Gleichzeitig kletterte der Reingewinn von 1,8 Millionen auf 6,3 Millionen Franken. Für die positive Entwicklung gibt das Unternehmen zwei Gründe an: die höheren Milchpreise und grössere Verkaufsmengen.

Bei den Verkäufen gab es allerdings Unterschiede: Hochdorf verkaufte zwar mehr Milcherzeugnisse und Babynahrung, hingegen ging der Absatz von Backwaren zurück. Dies führte dazu, dass die Hochdorf-Tochter Nutrifood als einzige von den drei Verkaufsgesellschaften an Umsatz einbüsste.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen