Zum Inhalt springen

Header

Audio
Urs Birchler: «Die Zusammenarbeit soll auch helfen, Kosten einzusparen.»
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 14.11.2019.
abspielen. Laufzeit 01:30 Minuten.
Inhalt

Im Bereich Chirurgie Spitäler Einsiedeln und Richterswil arbeiten enger zusammen

Mit einem gemeinsamen Chef Chirurgie soll ein überregionales chirurgisches Netzwerk entstehen.

Das krisengeplagte Spital Einsiedeln arbeitet ab Dezember im Bereich Chirurgie mit dem Paracelsus-Spital in Richterswil zusammen. Lukas Krähenbühl vom Spital Einsiedeln übernehme neu die Verantwortung im Bereich der Chirurgie für beide Spitäler, teilten diese am Donnerstag mit. Durch die Zusammenarbeit erhoffe sich das Spital Einsiedeln eine Stärkung der Positionierung als anerkannter Grundversorger in der Chirurgie.

Schwere Eingriffe in Einsiedeln

Einfache bis mittelschwere Operationen werden künftig je nach Wohnort des Patienten entweder in Einsiedeln oder in Richterswil durchgeführt. Patienten, die eine intensive Betreuung brauchen, werden in Einsiedeln operiert. Die Onkologie des Paracelsus-Spitals und die Chirurgie des Spitals Einsiedeln würden medizinische Synergien bieten.

Die Kooperation stehe aber nicht im Zusammenhang mit den angekündigten Verhandlungen mit einem zukünftigen strategischen Partner für das Spital Einsiedeln. Dieses steht unter Druck, nachdem es im vergangenen Jahr ein Minus von 7,2 Millionen Franken geschrieben hatte. Über einen Entscheid zur Zukunft will die Spitalleitung spätestens Anfang 2020 informieren.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?