Zum Inhalt springen

Header

Ein junger Mann repariert ein Saxophon.
Legende: Genug Lehrstellen auf dem Markt: Ein angehender Blasinstrumenten-Reparateur an seinem Ausbildungsplatz. Keystone
Inhalt

Zentralschweiz Im Kanton Luzern hat's genug Lehrstellen

Kurz vor den Sommerferien präsentiert sich die Situation auf dem Luzerner Lehrstellenmarkt entspannt: Es hat genug Lehrstellen für die Schulabgängerinnen und -abgänger.

Anfang Juli würden im Kanton Luzern 3747 Jugendliche die obligatorische Volksschule beenden, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Per Ende Juni 2013 genehmigte die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung des Kantons Luzern 3840 (2012: 3720) Lehrverträge. Zusätzlich treten rund 800 junge Leute nach einem Brückenangebot oder einem Zwischenjahr in die Berufswelt ein.

Der Trend, Lehrverträge immer früher abzuschliessen, hält an, besonders bei leistungsstarken Schülerinnen und Schülern. Dadurch steige die Gefahr, dass Lehrverträge wieder aufgelöst würden. Die entsprechende Dienststelle genehmigt deshalb keine Lehrverträge mehr vor dem 1. September.

Anders sieht es für Schülerinnen und Schüler mit unterdurchschnittlichen Schulleistungen oder anderen Defiziten aus: Ihnen bereitet die Suche nach einer Lehrstelle Mühe, trotz grundsätzlich entspannter Marktsituation.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen