Erstfeld Cannabis Apotheke In Erstfeld verkauft eine Apotheke Cannabis

Es handelt sich um Hanf-Produkte ohne Rauschwirkung, welche die Apotheke in Erstfeld im Kanton Uri verkauft.

Cannabis gegen Migräne oder Schlafstörungen - dies bietet in Erstfeld eine Apotheke an. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Cannabis gegen Migräne oder Schlafstörungen - dies bietet in Erstfeld eine Apotheke an. Keystone

In der Bahnhofsapotheke in Erstfeld stehen seit kurzem legale Hanf- und Cannabisprodukte in den Regalen. Seien es Tropfen, Hanfblüten, Tee oder Kapseln. Alle Produkte beinhalten den Wirkstoff CBD. Dieser löst, im Gegensatz zu THC, keinen Rausch aus.

Für Apotheker Hanspeter Birchler ist klar: «Cannabis kann krampflösend und antibakteriell» wirken und eigne sich zum Beispiel bei Migräne oder Schlafstörungen. Der 63-jährige Apothekter sieht das neue Angebot von medizinischem Hanf als «unterstützende Massnahme» zur konventionellen Medizin. Medizinischer Hanf boomt in der Schweiz. In seiner Apotheke in Erstfeld, sagt Hanspeter Birchler, sei der Umsatz «noch marginal».