Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Im Vergleich zu den Flüchtlingen leben wir im Paradies»
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 19.12.2018.
abspielen. Laufzeit 02:11 Minuten.
Inhalt

Jeder Rappen zählt 2018 Naturgewalten erleben

Die interaktive Ausstellung für Schulklassen lässt Kinder die grosse Zerstörungskraft von Naturgewalten, wie zum Beispiel Sturm, erfahren und zeigt auf wie Flüchtlinge leben.

Auf dem Inseli beim Europaplatz in Luzern findet im Rahmen von «Jeder Rappen zählt» (JRZ) eine interaktive Ausstellung zum Thema «Dach über dem Kopf» statt. Diese wurde von Studentinnen und Studenten der Hochschule Luzern Architektur und Technik in Zusammenarbeit mit der «Glückskette» konzipiert.

Im JRZ-Camp können die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel eine Flüchtlingshaus-Einheit des UNHCR besuchen und erfahren, unter welchen Bedingungen Familien in Flüchtlingscamps leben. Zudem zeigen Erdbeben-, Flut- und Windsimulatoren eindrücklich die grosse Zerstörungskraft von Naturgewalten auf.

Zum Teil leben die ohne Dach über dem Kopf lange in Flüchtlingslagern - bis zu 12 Jahren. Da leben wir im Vergleich dazu im Paradies.
Autor: SchülerKollegi St. Michael Zug

Für Schulklassen stellten die Veranstalter der Ausstellung Unterrichtsmaterial zur Verfügung. Dieses konnte im Voraus von Lehrerinnen und Lehrern angefordert werden, um das Spendethema «Dach über dem Kopf» vor dem Besuch der Ausstellung zu behandeln.

Die Ausstellung findet im Rahmen der Spendeaktion «Jeder Rappen zählt» statt. SRF 3 sammelt zusammen mit der Glückskette während einer Woche Geld für Kinder, die kein Dach haben über dem Kopf.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen