Zum Inhalt springen
Inhalt

«JRZ 2018» im Endspurt Anic Lautenschlager: «Wehmütig, aber mega happy»

Die letzte Ausgabe von «Jeder Rappen zählt» ist bald zu Ende. Die Luzerner Moderatorin Anic Lautenschlager zieht Bilanz.

Legende: Audio Anic Lautenschlager zufrieden mit der letzten JRZ-Ausgabe abspielen. Laufzeit 03:22 Minuten.
03:22 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 21.12.2018.

Obwohl sie in den vergangenen Tagen nur wenig geschlafen und dafür umso mehr moderiert hat, sieht die Luzerner Moderatorin Anic Lautenschlager fit aus.

Das könnte daran liegen, dass ich in der vergangenen Nacht fünf Stunden geschlafen habe.

Abwechselnd mit Nik Hartmann und Judith Wernli führt sie seit vergangenem Freitag die Hörerinnen und Hörer duch die Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» – 24 Stunden am Tag.

Die Mdoeratorinnen Anic Lautenschlager und Judith Wernli nehmen Spendengelder entgegen.
Legende: Anic Lautenschlager am Spendenschlitz von «Jeder Rappen zählt». SRF

Täglich pilgern Scharen von Erwachsenen und Kindern nach Luzern, um bei der Glasbox auf dem Europaplatz Geld abzugeben. Denn: Jeder Rappen zählt. SRF3 und die Glückskette sammeln zusammen Geld, damit Kinder ein Dach über dem Kopf haben. Anic Lautenschlager ist fasziniert, wie viele Menschen sich engagiert haben. Viele Aktionen seien ihr ans Herz gegangen.

Mir bleiben die kleinen, feinen Geschichten und das Gefühl von «Zusammenstehen».

Anic Lautenschlager und die beiden anderen Moderatoren haben viele Geschenke erhalten. Ihre Arbeit wird geschätzt. Im Studio in der Glasbox türmen sich Zeichnungen, Kerzen, Gebäck und viele andere Sachen. Es werde danach alles mit ins Studio nach Zürich genommen und sicherlich das eine oder andere aufbewahrt, sagt Anic Lautenschlager.

Karten, Zeichnungen und Bastleien, welche die Moderatoren von «Jeder Rappen zählt» erhalten haben.
Legende: Geschenke für das Moderatoren-Team von «Jeder Rappen zählt». SRF

Die Aktion «Jeder Rappen zählt» findet dieses Jahr zum letzten Mal in dieser Form statt. Anic Lautenschlager wird deshalb am Freitagabend die Glasbox mit gemischten Gefühlen verlassen. Einerseits etwas wehmütig, vor allem aber glücklich, weil die zehnte Ausgabe ein Erfolg sei.

Wir hatten noch nie vorher fast jeden Abend so viele Menschen auf dem Europaplatz. Ich nehme sehr gute Erinnerungen mit.

Zum Abschluss gibt es am Freitagabend ein grosses Fest auf dem Europaplatz von 20 bis 22 Uhr. Danach werden die Moderatoren die Glasbox verlassen und den finalen Spendestand verkünden.

Viele Menschen warten vor der Glasbox von «Jeder Rappen zählt», um Geldspenden abgeben zu können.
Legende: Grosser Andrang vor der Glasbox bei «Jeder Rappen zählt» in Luzern. Keystone

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.