Treibhaus Luzern Jugendkulturhaus unter neuer Leitung

Die 30-jährige Corinne Imbach leitet ab 1. August das Jugendkulturhaus Treibhaus in Luzern.

Porträt Corinne Imbach Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Corinne Imbach: Die neue Treibhaus-Chefin kennt das Haus als Veranstalterin schon gut. zvg

Zusatzinhalt überspringen

Sonntagsgast

Corinne Imbach ist auch neue Ok-Präsident des Luzerner Festes. Am Sonntag ist die 30-Jährige um 17:30 Uhr als Sonntagsgast im Regionaljournal Zentralschweiz zu hören.

Corinne Imbach heisst die neue Leiterin des Jugendkulturhauses Treibhaus in Luzern. Die 30-Jährige war in den letzten Jahren mit ihrer eigenen Firma in diversen Projekten engagiert, wie die Stadt Luzern am Freitag mitteilte.

Unter anderem hat sie mit dem Verein «Queer Office» regelmässig Veranstaltungen im Treibhaus durchgeführt. Daher kennt sie das Haus gut. Imbach ist auch OK-Präsidentin des Luzerner Festes. sie verfügt über verschiedene Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Kultur- und Eventmanagement.

Corinne Imbach tritt die Nachfolge von Fabian Fuchs an, der das Jugendkulturhaus Treibhaus nach drei Jahren Leitungstätigkeit per Ende 2017 verlässt.