Kanton Schwyz bietet neu Fachmatura Pädagogik an

Das Fachmittelschulangebot im Kanton Schwyz wird erweitert. Ab dem Schuljahr 2014/2015 wird an der Kantonsschule Ausserschwyz neu die Fachmatura im Berufsfeld Pädagogik eingeführt. Die Schwyzer Regierung hat einen entsprechenden Grundsatzentscheid gefällt.

Schülerinnen beim Studium Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der Kanton Schwyz bietet neu eine Fachmatura Pädagogik an. Keystone

Seit 2002 gibt es im Kanton Schwyz die Fachmittelschule (FMS) an der privaten Mittelschule Theresianum Ingenbohl. Dort wird die FMS im Auftrag des Kantons in den drei Bereichen Pädagogik, Soziale Arbeit und Gesundheit geführt. Nun will der Regierungsrat das Mittelschulangebot im Kanton Schwyz ausweiten, in dem an der Kantonsschule Ausserschwyz (KSA) neu ein FMS-Angebot eingeführt wird - beschränkt auf das Berufsfeld Pädagogik.

Die Einführung eines solchen Angebots habe zwar Mehrkosten zur Folge, wie Kuno Blum, der Vorsteher des Amts für Mittel- und Hochschulen gegenüber dem Regionaljournal sagte. Diese würden jedoch kompensiert durch Minderkosten, welche entstünden, weil weniger Schülerinnen und Schüler aus dem äusseren Kantonsteil die private Mittelschule in Ingenbohl sowie ausserkantonale FMS-Angebote besuchten.

Es ist vorgesehen, das neue FMS-Angebot an der KSA ab dem Schuljahr 2014/2015 einzuführen.