Zum Inhalt springen
Inhalt

Kantonale Wahlen Der Luzerner Wahltermin steht fest

  • Die Parteien haben bis am Mittag des 28. Januars 2019 Zeit, ihre Wahlvorschläge einzureichen.
  • In den fünfköpfigen Luzerner Regierungsrat muss mindestens ein neues Mitglied gewählt werden. Bis jetzt bekannt ist, dass FDP-Regierungsrat Robert Küng nicht mehr kandidieren wird.
  • Ein allfälliger zweiter Wahlgang für die Regierungsratswahlen findet am 19. Mai 2019 statt, wie die Staatskanzlei am Freitag mitteilt.
  • Der Kantonsrat zählt 120 Sitze. Die grösste Fraktion stellt die CVP, gefolgt von SVP und FDP. Die SP ist die grösste Oppositionspartei. Die Grünen sind mit sieben, die Grünliberalen mit fünf Personen vertreten.
Parlamentsmitglieder des Luzerner Kantonsrates
Legende: Sitzung des Luzerner Kantonsrates im September 2017. Keystone

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.