Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Fabrik in Perlen: Grosse Nachfrage von Pharma-Firmen – Einbruch bei Zeitungen
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 21.07.2020.
abspielen. Laufzeit 02:32 Minuten.
Inhalt

Krise drückt auf Umsatz Papiergeschäft bei Chemie + Papier in Perlen ist eingebrochen

Das Unternehmen litt im ersten Halbjahr unter den dünnen Zeitungen – Verpackungen hingegen waren hoch im Kurs.

Der Hersteller von Papier und Verpackungen erreichte im ersten Semester 2020 einen Umsatz von 231,8 Millionen Franken. Das sind fast 40 Millionen, beziehungsweise 13 Prozent weniger als im Vorjahr. Das Papiergeschäft, das schon länger unter Druck ist, gab deutlich nach. Dieses trägt mehr als die Hälfte zum Umsatz bei.

Wir mussten die Produktion zurückfahren und haben die Maschinen tageweise stillgelegt
Autor: Peter SchildknechtChef der Chemie + Papier Holding in Perlen

Viele Zeitungen sind während der Corona-Krise dünner geworden, weil weniger Werbung geschaltet wurde. Entsprechend ging die Nachfrage nach Papier zurück. «Wir mussten die Produktion zurückfahren und haben die Maschinen tageweise stillgelegt», sagt Peter Schildknecht, Chef der Chemie + Papier Holding, CPH.

Verpackungsbereich profitierte von der Pandemie

Die positive Seite der Krise: Die CPH hat deutlich mehr Verpackungen für Medikamente, sogenannte Blister verkauft. Die Pharmafirmen hätten ihre Sicherheitsbestände aufgerüstet und deshalb habe die Chemie + Papier Holding mehr liefern können, erklärt Schildknecht.

Insgesamt sieht das erste Halbjahr nicht schlecht aus: Unter dem Strich steht ein Reingewinn von 27 Millionen Franken. Das entspricht praktisch dem Niveau des Vorjahres.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen