Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Lawine bei Engelberg Geborgener Snowboarder stirbt im Spital

  • Der Mann, der beim gestrigen Lawinenniedergang im Gebiet Engelberg verschüttet und durch die Rettungskräfte rasch geborgen werden konnte, verstarb in der Nacht auf Montag im Spital.
  • Der Snowboarder war zusammen mit einer weiteren Person ausserhalb markierter Skipisten unterwegs. Er hatte die Lawine selbst ausgelöst.
  • Gemäss Schweizerischem Lawinenforschungsinstitut (SLF) herrschte am gestrigen Tag erhebliche Lawinengefahr bei Gefahrenstufe 3.

Keine Kommentare möglich

Aus Respekt vor den Opfern und ihren Angehörigen haben wir die Kommentarfunktion bei diesem Artikel deaktiviert. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.