Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Kostüme an der Luzerner Fasnacht
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 20.02.2020.
abspielen. Laufzeit 02:26 Minuten.
Inhalt

Los geht's mit der Fasnacht! Bumm, tätsch, trärä! Der Urknall läutet die Luzerner Fasnacht ein

Brüele! Mit dem Fötzeliräge auf dem Kapellplatz erreichte die Fasnacht 2020 in der Stadt Luzern ihren ersten Höhepunkt.

Um fünf Uhr morgens legte der Nauen mit dem Fritschipaar beim Luzerner Seebecken an. Dort wurde die Luzerner Fasnachtsfamilie von tausenden Fasnächtlerinnen und Fasnächtler empfangen und zum Kapellplatz begleitet.

EIn Schiff auf dem See mit Feuerwerk.
Legende: Der Nauen des Bruder Fritschi mit dem Urknall. Keystone

In Luzern ist es Tradition, dass sich alle Fasnächtlerinnen und Fasnächtler verkleiden. Jahrelang haben sich vor allem die Jüngeren in Plüschtier-Einteiler gehüllt. Dieses Jahr sind wieder vermehrt Einzelsujets in den Gassen unterwegs. Teilweise sehr aufwendig und kreativ, teilweise braucht es etwas Phantasie, das Sujet zu erkennen.

Diese Fasnachtsgruppe baut normalerweise einen Wagen für jede Fasnacht. Dieses Jahr haben sie darauf verzichtet und ein aufwendigeres Kostüm gebastelt als Lego-Familie. Seit dem Sommer haben sie jeweils ein Tag pro Woche an ihren Kostümen gearbeitet.

Brüele! Mit dem Fötzeliräge auf dem Kapellplatz erreichte die Fasnacht 2020 in der Stadt Luzern ihren ersten Höhepunkt.

Tausende Fasnächtler werden mit Papierschnitzeln beregnet.
Legende: Beim Fötzeliräge auf dem Kapellplatz rieselten traditionellerweise Schnitzel von Telefonbüchern auf die Fasnächtlerinnen und Fasnächtler herab. Keystone

Bis in die frühen Morgenstunden des Aschermittwochs herrscht ab jetzt in der gesamten Zentralschweiz Fasnachts-Ausnahmezustand.

Regionaljournal Zentralschweiz, 6:32 Uhr; huga/zezm

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.