Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Die Zukunft der Luga abspielen. Laufzeit 02:39 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 11.04.2019.
Inhalt

Luga 40 Jahre Erlebnismesse Luzern

Auch im Jubiläumsjahr setzt die Luga auf Bewährtes: Waren- und Themenausstellungen und Streichelzoo.

Die Zentralschweizer Erlebnismesse Luga öffnet in zwei Wochen auf der Luzerner Allmend ihre Tore. Vom 26. April bis am 5. Mai zeigen 450 Aussteller ihre Produkte; Sonder- und Unterhaltungsschauen ergänzen das Angebot. Auch dieses Jahr fehlen die beliebten Tiere nicht.

Sonderausstellung und Gewohntes

Der Gast an der diesjährigen Luga ist das Kompetenzzentrum Swissint. Seit 30 Jahren beteiligt sich die Schweiz an Uno-Missionen in Konfliktgebieten. Was es heisst, im Ausland einen friedensfördernden Einsatz zu leisten, macht die Swissint an der Luga erlebbar.

Im Zentrum der Messe steht aber wie in den 39 Luga-Ausgaben zuvor der Marktplatz mit den Ausstellern, die ihre Produkte vorstellen. Erneut viel Platz erhält die Landwirtschaft. Es gibt einen Bauernhof, einen Streichelhof und eine Kleintierschau.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?