Luzern lockt internationale TV-Crews an

Den «Tatort» aus Luzern kennen alle. Doch er ist erst der Anfang: Die Vierwaldstättersee-Region soll in Zukunft noch viel öfter als Kulisse für Filme und TV-Sendungen dienen. Mit verschiedenen Angeboten lockt Luzern Tourismus internationale TV-Produktionen nach Luzern. Bereits gibt es Erfolge.

Video «Luzern lockt internationale TV-Crews an» abspielen

Luzern lockt internationale TV-Crews an

4:30 min, aus Schweiz aktuell vom 29.8.2014

Die Musikshow «Goldschlager» aus Deutschland, das Reiseformat «Amazing Race» aus den USA oder eine Reality-Show mit bekannten Schauspielern aus China: Alleine in diesem Jahr war Luzern schon über 40 Mal in internationalen Fernsehsendungen präsent.

Dass diese Shows in der Vierwaltstättersee-Region spielen, ist kein Zufall. Luzern Tourismus unterstützt seit einiger Zeit aktiv Filmproduktionen und lockt diese mit Spezialangeboten. Für den Luzerner Tourismusdirektor Marcel Perren sind Bilder aus der Region ein gutes Rezept, um neue Touristen nach Luzern zu locken: «Wenn Leute sehen, wie die Natur schön ist, die Stadt, der See, die Berge – das berührt die Leute. Wenn beispielsweise in Indien ein Beitrag aus Luzern im Fernsehen läuft, merken wir es konkret mit mehr Anfragen, Webbesuchern und Gästen aus dieser Region. Es bringt touristisch sehr viel.»

Drehbewilligungen, Hotelübernachtungen und Betreung vor Ort

Der Grundsatz des Angebotes von Luzern Tourismus ist einfach. Den Filmcrews wird die Arbeit vor Ort nach Möglichkeit erleichtert - die Produzenten von Organisatorischen «Kleinkram» entlastet. Der Transfer vom Flughafen ins Hotel, verbilligte Hotelzimmer, die Drehbewilligung auf dem Dampfschiff, das Bahnticket auf die Rigi, Stadtpläne für die ganze Crew und Ansprechpersonen vor Ort: Die Dienstleistungen von Luzern Tourismus gehen weit und werden dementsprechend geschätzt.

Schweiz aktuell,19 Uhr