Zum Inhalt springen

Header

Audio
Daniel Medici: «In Luzern regiert die Strasse die Fasnacht, nicht der Fritschivater»
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 05.01.2020.
abspielen. Laufzeit 02:21 Minuten.
Inhalt

Luzerner Fasnacht 2020 «Der Schmutzige Donnerstag wird mein Highlight werden»

Die Zunft zu Safran hat am Samstagabend den langjährigen Zünftler Daniel Medici zum neuen Zunftmeister und Fritschivater erkoren. «Ich habe grosse Freude und, ehrlich gesagt, auch noch etwas weiche Knie», sagt Medici nach seiner Wahl. Das Amt des Fritschivaters gehört zu den wichtigsten und prestigeträchtigsten Funktionen rund um die Luzerner Fasnacht.

Fasnächtler, Zünftler und Organisator

Der 53-jährige Immobilienunternehmer wirkt seit 30 Jahren in der Zunft zu Safran mit und präsidierte auch das Luzerner Fasnachtskomitee LFK. Er sei ein aktiver Fasnächtler und wolle sich dies trotz seines hohen Amtes nicht nehmen lassen: «Ich werde mich auch verkleidet an der Fasnacht zeigen, das gehört in Luzern einfach dazu». Ein Fasnachtsmotto sei kein Thema, das sei auch nicht Sache des Fritschivaters. Die Fasnacht werde so oder so fantastisch, denn «in Luzern regiert das Volk auf der Strasse die Fasnacht und das ist auch richtig so».

Fritschivater Daniel Medici

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Daniel Medici ist 53-jährig, Familienvater und lebt in Kastanienbaum. Er ist Inhaber eines Immobilienunternehmens.
Daniel Medici ist seit 1990 Mitglied der Zunft zu Safran, zudem war er von 2007 bis 2013 Mitglied des Lozärner Fasnachtskomitees, welches er 2013 auch präsidierte.

Bereits am Donnerstag hat die Wey-Zunft, die zweite wichtige Luzerner Fasnachtszunft, ihren Zunftmeister gewählt. Es ist der 66-jährige Rolf Birchler aus Rothenburg.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?