Einbrecher gefasst Luzerner Polizei erwischt mutmassliche Kleiderdiebe in flagranti

Die drei geschnappten Männer sollen Kleider im Wert von mehreren hunderttausend Franken gestohlen haben.

Polizeiuniform der Luzerner Polzei Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Polizei konnte die Männer dank eines Hinweises eines Passanten auf frischer Tat festnehmen. Keystone

Die Luzerner Polizei hat drei Männer festgenommen, die in der Stadt Luzern Mitte August in den frühen Morgenstunden in ein Kleidergeschäft eingestiegen waren. Dort packten sie Kleider im Wert von mehreren hunderttausend Franken in Abfallsäcke um diese wegzutransportieren.

Die drei Einbrecher sind 28, 31 und 39 Jahre alt, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Donnerstag mitteilte. Die Polizei konnte sie dank eines Hinweises eines Passanten auf frischer Tat festnehmen. Die Diebe hatten in der Nähe des Geschäfts einen Lieferwagen parkiert.

Die mutmasslichen Täter befinden sich in Untersuchungshaft.