Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Luzerner Regierung will Kredit 14 Millionen Franken für Hochwasserschutz an der Emme

  • Der Luzerner Regierungsrat legt dem Parlament ein neues Kreditgesuch über 14 Millionen Franken vor.
  • Die Centralschweizerischen Kraftwerke AG CKW hatte sich juristisch gegen eine Kostenbeteiligung von 1,3 Millionen Franken gewehrt.
  • Das Projekt soll das Industriegebiet im Bereich des Stahlwerks Swiss Steel in Emmenbrücke vor Hochwasser schützen.
  • Die rund 14 Millionen Franken werden zwischen Bund, Kanton Luzern und den Gemeinden Luzern und Emmen aufgeteilt. Dem Kanton verbleiben netto Kosten von rund 5,5 Millionen Franken.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?