«Mama kocht» am besten

Der Luzerner Fotograf und Buchautor Silvan Müller hat während vier Jahren die besten Rezepte aus Mutters Küche gesammelt. Entstanden ist das Kochbuch «Mama kocht» mit 50 ganz persönlichen Rezepten und deren Geschichten.

Silvan Müller mit seinem Buch «Mama kocht» in der Hand. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nebst den Rezepten und den dazugehörigen Geschichten sind im Kochbuch auch Fotos der Mütter zu finden. SRF

«Ich habe via Internet die Leute dazu aufgerufen ihre Lieblingsrezepte ihrer Mütter einzusenden und die passenden Geschichten und Erinnerungen dazu zu erzählen. Ich habe hunderte von Rückmeldungen erhalten und dann diejenigen Rezepte und Geschichten ausgewählt, die mir am besten gefielen», so Silvan Müller, Autor des Buches «Mama kocht».

Zusammengekommen sind 50 Rezepte von Gerichten aus aller Welt. Meist seien es ganz einfache Gerichte, die mit sehr vielen Erinnerungen verbunden seien und deshalb für die Menschen zum Lieblingsrezept geworden seien, so Müller weiter.

Entstanden ist ein Kochbuch, das mehr einem Erzählband gleicht. Zu jedem Rezept wird die ganz persönliche Geschichte der Personen erzählt, die ihre Lieblingsrezepte vorstellen. Zu sehen sind auch Fotos der Gerichte und der jeweils besten Mutter der Welt.