Mehrere Bundesräte beehren die Zentralschweiz

Gleich vier Bundesräte haben im Rahmen des Nationalfeiertages die Zentralschweiz aufgesucht. Bundespräsident Didier Burkhalter war in den Kantonen Luzern und Uri anzutreffen.

Bundesrat Didier Burkhalter spricht mit einem Kind Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Didier Burkhalter nimmt sich in Weggis Zeit für die Bevölkerung. Keystone

Bundespräsident Didier Burkhalter frühstückte mit der Landjugend in Weggis. Danach reiste er weiter nach Sisikon, wo er einen Halt an der Tellsplattte einlegte. Auch Wirtschaftsminister Johann Schneider-Amman besuchte die Zentralschweiz. Er war zum Brunch in Oberarth im Kanton Schwyz. Danach ging es für ihn weiter ins luzernerische Luthern.

Verteidigungsminister Ueli Maurer stattete den Pilatuswerken in Buochs einen Überraschungsbesuch ab. Pilatus präsentierte heute seinen neuen Businessjet PC-24. Bereits am Abend vor dem Nationalfeiertag hielt Bundesrat Alain Berset in Sursee eine Rede.