Migros kauft Boa-Gelände in Rothenburg

Die Genossenschaft Migros Luzern wird per 1. Dezember diesen Jahres neue Eigentümerin des Industrie-Areals in Rothenburg Station, das bisher durch die Boa AG genutzt wurde. Noch ist offen, was die Migros mit dem Areal vorhat.

Ein Teil des Boa-Areals mit den Parkplätzen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Migros kauft das leerstehende Gelände der ehemaligen Boa AG in Rothenburg Keystone

Die Liegenschaft hat eine Grundstückfäche von 30'600 Quadratmetern und umfasst eine Fabrikhalle mit Untergeschoss, mehrere Nebengebäude, sowie Aussenparkplätze. Über den Verkaufspreis wurde mit der bisherigen Eigentümerin Pax Construct AG Stillschweigen vereinbart.

«Noch ist offen, was wir mit dem Areal machen», sagt Rahel Probst, Mediensprecherin der Migros Luzern. «Vorstellbar sind verschiedene Nutzungen, zum Beispiel ein Fachmarkt.» Bis sich die Migros entschieden hat und mit der konkreten Planung beginnt, soll das Gelände in Rothenburg zwischengenutzt werden. Mit potentiellen Mieterinnen und Mietern laufen bereits Gespräche.