Mit «Helena Stubenrein» auf Luzerner Fasnachtstour

Die Kleinformation «Helena Stubenrein» sorgt an der Luzerner Fasnacht nicht nur musikalisch für Unterhaltung. Die 15 Frauen und Männer legen sich auch beim Theaterspielen ins Zeug. Dieses Jahr feiert die Gruppe ihr 30-Jahr-Jubiliäum.

Die Fasnachtsgruppe Helena Stubenrein mit Braut und Bräutigam Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Gruppe «Helena Stubenrein» beim Theaterspielen an der Bahnhofstrasse. srf

Viele der Mitglieder von «Helena Stubenrein» sind seit zwei Jahrzehnten mit dabei. «Wir sind eine klassische Kleinformation, die in den Beizen Musik und auf den Plätzen Theater spielt» sagt Urs. Er ist Trompeter in der Fasnachtsgruppe.

«Auf die Tagwache am Schmutzigen Donnerstag verzichten wir. Wir starten mit einem gemütlichen Frühstück in die Fasnacht» erklärt Urs weiter. Auffallend sei, dass immer weniger Fasnächtler mit selbstgemachten «Grinden» unterwegs seien.

Dieses Jahr zeigt «Helena Stubenrein» das Stück Hochzeitsgruppen-Foto. Mit dabei sind Hochzeitspaar, Pfarrer, Blumenmädchen, Kaminfeger, Tanten und Grossmutter. Bei den Aufnahmen geht immer etwas daneben, sodass es immer wieder heisst: Oh no - one more time, please.