Zum Inhalt springen

Header

Audio
Verkehrsverhalten der Nidwaldner Bevölkerung
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 16.12.2019.
abspielen. Laufzeit 01:04 Minuten.
Inhalt

Mobilität Velos und Autos sind bei Nidwaldnern hoch im Kurs

Sie besitzen überdurchschnittlich viele Velos und Autos.

Die Zahl der Autos pro Haushalte ist zwischen 2005 und 2015 zwar von 1,43 auf 1,38 zurückgegangen. Damit lagen die Nidwaldner Haushalte 2015 aber über dem Wert der Schweiz (1,16).

Die Statistik zum Verkehrsverhalten der Bevölkerung zeigt auch, dass die Nidwaldner überdurchschnittlich gut mit Velos ausgestattet sind. Besitzt ein Schweizer Durchschnittshaushalt 1,66 Zweiräder, so kommt ein Nidwaldner Haushalt im Durchschnitt auf 2,08 Zweiräder.

Der Durchschnittsnidwaldner legt 74 Prozent seiner täglichen Distanz im Auto oder auf dem Motorrad zurück. In der Gesamtschweiz sind es 66 Prozent. Der Anteil des öffentlichen Verkehrs liegt in Nidwalden bei 18 Prozent, dies gegenüber 24 Prozent in der Schweiz.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?