Zum Inhalt springen

Header

Audio
René Bünter: «Vieles stimmt für mich nicht.»
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 26.11.2019.
abspielen. Laufzeit 03:53 Minuten.
Inhalt

Nach nur einer Legislatur Schwyzer Regierungsrat René Bünter hört auf

Der Umweltdirektor der SVP tritt bei den Gesamterneuerungswahlen im Frühling 2020 nicht mehr an. «Vieles stimmt für mich nicht, insbesondere die geplante Listenverbindung mit der FDP kann ich nicht mittragen», begründet René Bünter seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur gegenüber SRF News.

Kritik an Führungsstil

Der Umweltdirektor war erst 2016 in den Regierungsrat gewählt worden.
In diesem Jahr stand er vermehrt in der Kritik. Dies wegen seines Umgangs mit dem Personal des Umweltdepartements. «Ich kann manchmal aufbrausend sein. Das war auch Thema innerhalb der Partei», sagt René Bünter. Für ihn sei dieses Argument aber nicht entscheidend gewesen.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.