Zum Inhalt springen
Inhalt

Neue Gefängnisdirektorin Andrea Wechlin wird neue Grosshof-Direktorin

Die Leitung der Justizvollzugsanstalt Grosshof in Kriens wird nach fast einjähriger Vakanz neu besetzt. Ab 1. September 2018 übernimmt Andrea Wechlin.

Eine Frau im schwarzen Blazer und mit schwarzem Haar.
Legende: Andrea Wechlin übernimmt die Leitung des Grosshofs im September 2018. ZVG Kanton Luzern

Die 46-Jährige war Leiterin der Fachstelle Koordination Gewaltprävention beim Justiz- und Sicherheitsdepartement. Sie verfüge zudem über Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Soziale Arbeit, Projekt- und Organisationsmanagement und hat laut Mitteilung der Staatskanzlei Projekte im Bereich Gewalt, Sicherheit und Prävention im Kanton Luzern aufgebaut und geleitet. Andrea Wechlin war seit einigen Jahren auch als Co-Geschäftsführerin für die Leitung des Frauenhauses Luzern verantwortlich.

Mehr als ein Jahr interimistische Leitung

Bis zu ihrem Stellenantritt im September wird der Grosshof weiterhin interimistisch von Stefan Weiss, Leiter der Dienststelle Militär, Zivilschutz und Justizvollzug, geführt. Er hatte übernommen, als im vergangenen Mai Hanspeter Zihlmann nach zehn Jahren im Amt als Direktor freigestellt worden war.

Zihlmann war sich mit seinen Vorgesetzten nicht einig über die künftige Ausrichtung des Gefängnisses.2016 zählte die Justizvollzugsanstalt in Kriens 97 Plätze.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.