Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Neuer Investor Unternehmer steigt beim FC Luzern ein

  • Der Unternehmer Reto Zimmermann will 5 Prozent der Aktien der FCL Holding AG übernehmen. Am Freitag bestätigte er eine entsprechende Meldung der «Luzerner Zeitung».
  • Der 43-Jährige ist Inhaber und Geschäftsführer des Transport-, Tiefbau- und Recyclingunternehmens Zimgroup mit Sitz in Buochs NW. Die Firma beschäftigt rund 150 Angestellte.
  • Die Aktien sind Teil des Aktienpakets von FCL-Ehrenpräsident Walter Stierli. Dieser überliess seinen 25-Prozent-Anteil an der Holding 2015 den übrigen Investoren.
  • Über den Kaufpreis der Aktien macht Zimmermann keine Angaben. Der Ball liegt nun beim Verwaltungsrat der FCL Holding - er entscheidet über den Verkauf der Aktien an den Buochser Unternehmer.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?