Zum Inhalt springen
Inhalt

Neuer Investor Unternehmer steigt beim FC Luzern ein

  • Der Unternehmer Reto Zimmermann will 5 Prozent der Aktien der FCL Holding AG übernehmen. Am Freitag bestätigte er eine entsprechende Meldung der «Luzerner Zeitung».
  • Der 43-Jährige ist Inhaber und Geschäftsführer des Transport-, Tiefbau- und Recyclingunternehmens Zimgroup mit Sitz in Buochs NW. Die Firma beschäftigt rund 150 Angestellte.
  • Die Aktien sind Teil des Aktienpakets von FCL-Ehrenpräsident Walter Stierli. Dieser überliess seinen 25-Prozent-Anteil an der Holding 2015 den übrigen Investoren.
  • Über den Kaufpreis der Aktien macht Zimmermann keine Angaben. Der Ball liegt nun beim Verwaltungsrat der FCL Holding - er entscheidet über den Verkauf der Aktien an den Buochser Unternehmer.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.