Zum Inhalt springen

Header

Das Hallenbad von aussen.
Legende: Das neue Hallenbad Luzern ist im Sportzentrum Allmend integriert. Keystone
Inhalt

Zentralschweiz Neues Hallenbad Luzern ist gut besucht

Im ersten Betriebsjahr seien mit 227‘000 Eintritten die Erwartungen übertroffen worden, teilt die Hallenbad Luzern AG mit. Das neue Hallenbad im Sportgebäude Allmend bleibt im Sommer länger zu als geplant. Wegen zusätzlichen Garantiearbeiten bleibt es fünf Wochen lang geschlossen.

Für das Hallenbad Allmend Luzern ist eine jährliche Revisionszeit von drei Wochen geplant. Die Arbeiten werden während den Sommerferien ausgeführt.

Da es nach dem ersten Betriebsjahr ausserordentliche Garantiearbeiten gibt, bleibt das Hallenbad in diesem Sommer fünf Wochen lang, vom 15. Juli bis zum 18. August 2013, geschlossen.

Mehr Schwimmer

Das neue Hallenbad Allmend übertreffe die Erwartungen, schreibt die Hallenbad Luzern AG. Im ersten Betriebsjahr verzeichnet das Hallenbad 227'000 Eintritte. Das sind mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr im alten Hallendbad Biregg.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen