Zum Inhalt springen
Inhalt

Niemand verletzt Brand eines Einfamilienhauses in Udligenswil

Feuerwehrleute löschen einen Brand eines Einfamilienhauses
Legende: Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung waren beim Brand im Einsatz Luzerner Polizei
  • Im Einsatz standen zirka 130 Angehörige der Feuerwehren Udligenswil, Adligenswil, Meggen Stadt Luzern und Küssnacht am Rigi.
  • Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte nebst der starken Rauchentwicklung auch offenes Feuer festgestellt werden.
  • Es wurde niemand verletzt, der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Das Feuer ging nicht auf die umliegenden Gebäude über.
  • Die Brandursache ist unklar und wird untersucht.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.