Zum Inhalt springen

Header

Feuerwehrleute löschen einen Brand eines Einfamilienhauses
Legende: Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung waren beim Brand im Einsatz Luzerner Polizei
Inhalt

Niemand verletzt Brand eines Einfamilienhauses in Udligenswil

  • Im Einsatz standen zirka 130 Angehörige der Feuerwehren Udligenswil, Adligenswil, Meggen Stadt Luzern und Küssnacht am Rigi.
  • Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte nebst der starken Rauchentwicklung auch offenes Feuer festgestellt werden.
  • Es wurde niemand verletzt, der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Das Feuer ging nicht auf die umliegenden Gebäude über.
  • Die Brandursache ist unklar und wird untersucht.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?