Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Rolltreppen- und Liftproduzent Bei Schindler geht es aufwärts

Der Luzerner Konzern verkaufte 2017 mehr Lifte und Rolltreppen – vor allem nach Nordamerika und Südeuropa.

  • Der Schindler-Konzern hat 2017 seinen Wachstumskurs fortgesetzt. Der Gewinn stieg um 7,4 Prozent, auf 884 Millionen Franken.
  • Auch der Umsatz steigerte sich, um 5,1 Prozent, auf 10,2 Milliarden Franken. Das schreibt Schindler in einer Mitteilung.
  • Nach zwei Jahren mit weniger Anfragen habe man 2017 wieder mehr Lifte und Rolltreppen verkauft - vor allem nach Nordamerika und Südeuropa.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?